Sie befinden sich hier: Startseite » Kindertagesstätte » Integration
Familienzentrum Laatzen

Integration

Integrationsgruppen im Kindergarten und in der Krippe

Eine Heilpädagogin spricht interessiert mit zwei Kindern

Im Familienzentrum werden Kindergartenkinder und Krippenkinder mit und ohne Beeinträchtigung gemeinsam betreut. Die Besonderheit für die pädagogische Arbeit in der integrativen Gruppe liegt unter anderem darin, nicht nach Unterschieden der Kinder zu suchen, sondern an den Gemeinsamkeiten anzuknüpfen.

„Das Zusammenleben von Kindern unterschiedlicher Entwicklungs- und Leistungsvoraussetzungen und individueller Eigenarten bietet eine Vielfalt sozialer Erfahrungsmöglichkeiten, die als Bereicherung wahrgenommen und zum Tragen gebracht werden. Die Kindertageseinrichtung reagiert gezielt auf diese Unterschiede und gewährleistet Förderung für Kinder mit Behinderungen auch durch den Einsatz von dafür qualifiziertem Personal. Sie fördert den Kontakt und das Verständnis der Kinder untereinander und bietet besondere Hilfen zur Bewältigung und zum Ausgleich erfahrener Beeinträchtigungen und Benachteiligungen.“ [1]



[1]Internationale Akademie (INA) gGmbH an der Freien Universität Berlinwww.ina-fu.org/ista/content/situationsansatz.html

© Familienzentrum

Frau Christiane Helms Carnio
Team Kindertagesstätten
Leitung
Familienzentrum
Mehrgenerationenhaus mit Kindertagesstätte

Braunschweiger Straße 2D
30880 Laatzen OT Rethen