zur Schlagwortwolke
Jungs Kinder spielen mit Bayblade-KreiselJungs Kinder spielen mit Bayblade-Kreisel

Hort

Hier werden Kinder betreut, deren Eltern berufstätig oder alleinerziehend sind.

Die Betreuungszeit der Hortkinder beginnt ab 13.00 Uhr, bzw. nach Beendigung des Schulunterrichtes. In den Ferien und an den Brückentagen steht eine Ganztagsbetreung zur Verfügung.  In Kinderkonferenzen werden die Ideen und Wünsche der Kinder für die Feriengestaltung gesammelt, demokratisch abgestimmt und wenn möglich, in die Tat umgesetzt.

Die Kinder werden von zwei pädagogischen Kräften familienergänzend und unterstützend betreut. Der Hort ist ein Lebens- und Erfahrungsraum für Schulkinder, der zwischen Elternhaus und Schule steht. Für die Kinder im Hort ist neben den Schularbeiten eine frei verfügbare, bedürfnisorientierte Zeit sehr wichtig. Sie finden darin einen Ausgleich zum Schulalltag.